Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Jetzt beginnt der Ernst des Lebens bei der Kreissparkasse Augsburg

Jetzt beginnt der Ernst des Lebens bei der Kreissparkasse Augsburg

Wir erinnern uns an unseren 1. Tag gerne zurück. Alle 18 Azubis des neuen Lehrjahres sammelten sich aufgeregt vor der KSK Augsburg und wussten dies sind die ersten Schritte ins Berufsleben. Man denkt ja immer, dass das Berufsleben langweilig und trübe ist, doch wir wurden vom Gegenteil überzeugt. Am ersten Tag starteten wir mit einem gemeinsamen Frühstück und dem Kennenlernen des Vorstandes. Mit einem gestärkten Bauch vom Mittagessen wurde uns der Ablauf unseres neuen Lebensabschnittes präsentiert. Damit klang auch unsere Aufregung ab und der erste Tag aus.

In der nächsten Woche war das Highlight unseres Einführungsseminars das audiovisuelle Training, welches papatastisch war. Wir lernten die Situation eines Beratungsgespräches mit Schwerpunkt auf der Eröffnung eines Girokontos kennen. Es entstanden witzige Situationen, die uns näher zusammenbrachten.

Das Herzstück des Seminars waren zum einen die Themen „Professionelles Auftreten“ und zum anderen das „Benimmseminar“, welches eine gute Grundlage für den Beginn der Ausbildung bildete. Hier wurde uns gezeigt, wie der Alltag eines Bankkaufmannes aussieht. Dazu gehört u.a. die richtige Kleidung, wie z.B. ein akkurater Anzug mit Krawatte bzw. bei den
Frauen eine Stoffhose mit Bluse und Blazer. Wichtig ist auch das richtige Auftreten und die richtige Haltung und Aussprache zu haben, um freundlich und kompetent gegenüber Kunden zu sein.

Damit gingen die zwei Wochen schnell vorbei. In der 3. Woche startete der Ernst des Lebens mit unserem Geschäftsstelleneinsatz und das Azubileben begann. Fortsetzung folgt im 2. Lehrjahr.

 

Eure Azubis Laurenz Mair und Alexandra Pflug

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.