Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

In Augsburg, um Augsburg und um Augsburg herum

In Augsburg, um Augsburg und um Augsburg herum

Bild: Richard Fank, Vorstandsvorsitzender

Ausgedehnte Waldgebiete und malerische Hügel charakterisieren einen Großteil des Augsburger Landes. Wir möchten, dass die Natur erhalten bleibt. Resultierend aus unserem öffentlichen Auftrag und der Orientierung am Gemeinwohl, ist Nachhaltigkeit gelebte Tradition in der Kreissparkasse Augsburg und in unserer Genetik verankert.

So berücksichtigen wir betriebliches Umweltmanagement, Engagement in Umwelt-, Natur und Tierschutz in unseren Geschäftsprozessen und bauen sie systematisch aus. Seit 2020 beraten wir zudem bei der Anlageberatung auch zur Nachhaltigkeit.

Beim Umbau unserer Zentrale in Augsburg haben wir die neuesten Energiestandards umgesetzt. Hier achten wir auf den aktuellen Stand der Technik bei Heizung, Kühlung und Lüftung. Unser Gebäudemanagement hält unsere 18 Geschäftsstellen in der Region Augsburg stets auf einem modernen Stand.

Effiziente Beleuchtung und Nutzung der Kreislaufwirtschaft

Wesentlichen Anteil an unserer Energieeffizienz hat unsere LED-Beleuchtung, die wir schrittweise in allen Geschäftsstellen ausrollen. 2019 haben wir mehr als 100.000 kWh im Vergleich zum Vorjahr eingespart und kamen auf einen Energieverbrauch von 2.577.000 kWh.

Über unsere Photovoltaik-Anlagen haben wir 2019 zudem 16.988 kWh eingespeist. Auch im Einkauf agieren wir umweltfreundlich – neue Bodenbeläge etwa bestehen aus vollständig recycelten Materialien. Abfall trennen wir nach Glas, Metall, Folien, Datenträger, Elektronikabfälle und Restmüll. Unser Papier wird vollständig wiederaufbereitet.

Elektrisch, vernünftig und sicher mobil

Für kurze Strecken zwischen den Geschäftsstellen nutzen wir seit 2011 unser Elektroauto, den Mitsubishi i-Miev. Geladen wird er an der Stromladestelle, die wir mit der LEW installiert haben. Beschäftigten ermöglichen wir, dass sie in der nächstgelegenen Dienststelle arbeiten, um unnötige Autokilometer zu vermeiden. Auch haben wir das Leasing eines Dienstfahrrads neu im Angebot, so können unsere Beschäftigten Gutes für die Umwelt und sich selbst tun. Doch nicht nur unsere Beschäftigten möchten wir nachhaltig und sicher im Straßenverkehr wissen – auch Kinder. Deshalb unterstützen wir die Verkehrserziehung der Polizeiinspektionen im Landkreis jedes Jahr mit einer vierstelligen Summe. Im September 2019 haben wir den technischen Ausbau eines Lasters finanziert.

Sein toter Winkel nun für jedermann einsehbar und er kommt in der Verkehrserziehung für Schulklassen zum Einsatz. Hatten wir in den 70er Jahren noch 30-40 tödliche Unfälle auf Schulwegen in Schwaben Nord, so gab es hier auch durch Verkehrserziehung seit 2003 keinen tödlichen Unfall mehr.

Die Natur stiftet Wunder, wir stiften Unterstützung

Die private Stiftung Zukina – Zukunft für Kinder und Natur – ist Teil unserer Stiftergemeinschaft. Sie führt Kinder und Jugendliche an die Natur heran und setzt sich für die Artenvielfalt ein. Im „Klassenzimmer am Ufer“ erklärten Naturpädagogen 2019 über 1.200 Schülern aus dem Augsburger Land die Wertach-Renaturierung vor Ort. Zukina ist eine von 68 Stiftungen unserer Stiftergemeinschaft. Auch das Tierwohl in der Region ist uns ein Anliegen: Anlässlich unserer Spende für die erweiterte Pinguin-Anlage im Augsburger Zoo ließ es sich unser Vorstandsvorsitzender Richard Fank im Dezember 2019 nicht nehmen, die Fütterung der Magellan-Pinguine zu übernehmen (s. Bild).

2019 hat die Kreissparkasse Augsburg gemeinnützige Einrichtungen und Projekte in der Region mit insgesamt 200.000 Euro unterstützt. Neben der finanziellen Hilfe haben wir in fünf Stiftungen auch das ehrenamtliche Management inne. Hierzu gehört unser Engagement bei der offenen Stiftergemeinschaft Bunter Kreis, für uns Herzensangelegenheit und gelebte Verantwortung zugleich. Der Bürgerstiftung Augsburger Land haben wir 2019 mit 4.000 Euro einen Bienenlehrpfad an der Helen-Keller- Schule in Dinkelscherben ermöglicht. Schüler veranstalten dort Führungen und Besucher erfahren über Schautafeln alles über das Nutztier Biene. Zur Eröffnung der Fledermausaufzuchtstation auf Gut Morhard in Königsbrunn im April 2019 spendeten wir 5.000 Euro. Jährlich verwalten wir ein Stiftungsvolumen von mehreren Millionen Euro.

Ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit in der Anlageberatung

Die Berücksichtigung nachhaltiger Anlagekriterien erweitern die Anlageziele klassischer Vermögensanlage – Rentabilität, Liquidität und Sicherheit – um eine vierte Dimension. Ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit sind auf dem Vormarsch, der Klimawandel und seine Folgen greifbar. Deshalb setzen wir ab 2020 mit unserem Anlage-Portfolio ein Zeichen und bieten mit der

Deka Investments Rentenfonds, Mischkonzepte, Aktienfonds und ETFs mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit an. Damit unser Augsburger Land auch in Zukunft so schön bleibt.

 

Möchten Sie mehr über über unseren Standpunkt – Verantwortung für die Zukunft erfahren :

www.ksk-a.de/standpunkt2020

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.