Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Exklusiver Blick in die Vorstandsetage

Exklusiver Blick in die Vorstandsetage

Bild: Unsere Azubis 1.Lhj., Vorstandsvorsitzender Richard Fank, Personalleiter Claus Holzapfel

 

Unsere Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr durften auch dieses Jahr wieder einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Geschäftsführung werfen.
Im Rahmen eines Kamingesprächs, haben die Auszubildenden jedes Jahr die Möglichkeit direkt mit dem Vorstand ins Gespräch zu kommen. Sie stellen Fragen und äußern ihre Wünsche.

Doch das Kamingespräch ist keine Einbahnstraße. Auch der Vorstand bekommt hautnah mit, was die Azubis bewegt. So entsteht ein Erfahrungsaustausch, von dem die gesamte Sparkasse profitiert.

Gesprächsvorbereitung

Die Hälfte des Erfolgs liegt in der Vorbereitung.  Daher haben wir Azubis uns eine Stunde vor dem Gespräch getroffen, Informationen gesammelt und diese in eine ansprechende Präsentation verpackt.
Neben aller Geschäftspolitik, gab es natürlich auch persönliche Fragen, die wir Azubis unseren Vorständen später gestellt haben.

Das Kamingespräch
Zum Start haben wir Azubis mit unserer Präsentation begonnen.  Dabei standen unsere Erfahrungen im Mittelpunkt –  ein Spiegelbild, wie wir die Kreissparkasse in den ersten Monaten erlebt haben. Dinge, die uns aufgefallen sind, Verbesserungsvorschläge sowie unsere Wünsche und Vorschläge. Anschließend stellten sich die Vorstände unseren Fragen rund um die Geschäftspolitik. Aber auch das Persönliche kam nicht zu kurz. Die Vorstände erzählten uns, wie ihre Ausbildung war und was sich seit damals alles im Berufsleben verändert hat. Sie haben auch den Auszubildenden erläutert, welche Eigenschaften heute gefragt sind. Es ist sehr wichtig, dass die Mitarbeiter den Kunden gut zuhören, sie verstehen und möglichst gut beraten.

Wir Azubis waren an dem Tag sehr gut motiviert und organisiert. Ein Gespräch, das wir so schnell nicht vergessen werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.